600 Meter unter Tage

Freitag, 28. Juli 2006. In etwa 4 Stunden düsten die Fische über Eisenach bis nach Sondershausen, der ersten Station ihres Thüringen-Urlaubs.

Im Kalibergwerk Sondershausen

Rund um Sondershausen wurde etwa 100 Jahre lang bis etwa 1991 Kali abgebaut. Das Bergwerk erstreckt sich über 25 Quadratkilometer und besaß am Ende 500 Kilometer mit Fahrzeugen befahrbare unterirdische Straßen. Selbst heute sind noch 250 Kilometer befahrbar.

Zunächst aber stärkten sich die Fische in einer nahe gelegenen Gaststätte und mussten für das Mittagessen bestehend aus Tagesgericht, Bier, Eis und Kaffee zu zweit nur etwa 10 Euro berappen. Anschließend ging es dann im blauen Bergmannskittel mit gelbem Helm in 3 Minuten fast 700 Meter mit dem Förderkorb in die Tiefe. Auf zwei offenen Lastwagen wurden die Besucher von zwei erfahrenen Bergleuten mit einem Affenzahn, so schien es, durch das unterirdische Labyrinth gefahren.

Wettkämpfe im Gewirr der Stollen

Die Fische erhielten einen guten Eindruck von den Abbaumethoden vor Ort, konnten historische Abbaugeräte bewundern und hatten die Möglichkeit auf einer 50 Meter langen steilen Rutschbahn durch den Berg zu rutschen (welche sie allerdings nicht wahrnahmen), fuhren in einem Nachen auf einem unterirdischen Laugensee und besichtigten anschließend den unterirdischen Konzertsaal des Bergwerks. Unter Tage finden regelmäßig Radrennen und Marathonläufe statt.

Standquartier Friedrichroda

Anschließend besuchten die Fische die historische Innenstadt des nahen Ortes Bad Langensalza. Gewitter unterbrach eine wochenlange Dürreperiode mit Temperaturen über 30 Grad. Schließlich erreichten die Fische ihr Standquartier in Friedrichroda, am Fuße des Thüringer Waldes und wurden vom riesigen Koloss des Berghotels Friedrichroda verschluckt.

zum nächsten Abenteuer
zurück zur Übersicht

Blau-gelbes in der Kaue
Bild vergrößern
Blau-gelbes in der Kaue
Fisch-Woman fertig zur Einfahrt
Bild vergrößern
Fisch-Woman fertig zur Einfahrt
Erläuterungen unter Tage
Bild vergrößern
Erläuterungen unter Tage